- Web-Media-Allgäu: 360° Panorama-Fotografie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Technik: wie kommen wir zu einer Panorama-Aufnahme
oder einem virtuellen Rundgang ?









für den Außen- und Innen-Einsatz:
  • zuerst wird mit einer hochauflösende Digital Kamera eine Belichtungsreihe (also unterschiedliche Helligkeiten) aufgenommen und als RAW- und JPG Bild  gespeichert
  • dies geschieht mit einem automatischer Panorama-Motorkopf mit Nodal-Punkt Adapter; es können also die 360°/180° abgelichtet werden (also ein Kugel-Panorama)
  • üblicherweise wird ein Fisheye-Spezial-Objektiv eingesetzt; es können aber auch andere Objektive verwendet werden. Die Anzahl der Bilder und auch die Auflösung hängt von dem verwendeten Objektiv ab.

zur Nachbearbeitung:
  • Highend PC
  • Spezial-Software
    • "Stiching"-Programm, um Bilder zu Panoramas zu verarbeiten
    • Belichtungsreihe als HDR-Foto (high dynamic range) aufnehmen
    • Panorama-Viewer und Editor
    • verschiedene Bildbearbeitungs-Software
    • Video-Editing Programm

Ihre Web-Seite:
  • Sie erhalten viele Einzel-Dateien mit einer zentralen HTML-Datei, die Sie einfach einbinden bzw. aufrufen können
HeRa Software - Ralf Herrmann
Altstädter Str. 19a, 87527 Sonthofen
Tel. 08321-2768211 oder e-mail
10. April 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü